Hotel Skeppsholmen in Stockholm

Im Oktober 2009 wurde in Stockholm ein neues Hotel der Extraklasse eröffnet – das Hotel Skeppsholmen, das eine faszinierende Mischung aus modernem Design und dem historischen Ambiente eines Gebäudes aus dem 17./18. Jahrhundert bietet.

Hotel Skeppsholmen Stockholm
Das Hotel Skeppsholmen liegt im Stockholmer Stadtteil Norrmalm

Hotel Skeppsholmen / Photo by Max Plunger

Skeppsholmen, die Hotel-Oase mitten in Stockholm

Hinzu kommt die einmalige Lage auf der Insel Skeppsholmen, die nicht nur zentral liegt, sondern auch einen grandiosen Panoramablick über das Wasser, das königliche Schloss und die Altstadt bietet. Zudem befinden sich kulturelle Highlights wie das Museum für Moderne Kunst und das Architekturmuseum in unmittelbarer Nähe.

Große Teile des historischen Gebäudes aus dem Jahr 1699 sind noch heute intakt. Es wurde von dem Stockholmer Hof- und Stadtarchitekten Nicodemus Tessin dem Jüngeren entworfen, dem Erbauer des Stockholmer Stadtschlosses. Der Gebäudekomplex, ursprünglich zur Unterbringung der Königlich Schwedischen Marineinfanterie erbaut (Skeppsholmen war seit 1634 Marinebasis) wurde im Laufe der Jahrhunderte für die unterschiedlichsten Zwecke eingesetzt – von der Kaserne über Büroräume bis hin zum Armenhaus für Pestkranke – und schreibt seine faszinierende Geschichte nun als erstklassiges Design-Hotel weiter.

Modernes Design, historisches Ambiente – eines der schönsten Hotels in Stockholm

Das Gebäude macht nicht nur einen wichtigen Teil der schwedischen Geschichte aus, sondern das Hotel Skeppsholmen ist heute auch ein Ort, an dem das Beste des heutigen Schwedens zusammengetragen wurde: Eine moderne und kreative Küche mit einer Mischung aus traditionellen Gerichten und neuen nordischen Aromen, zeitgenössisches schwedisches Design, Kunst, Mode und Musik. Das von dem Designer- und Architektenteam Claesson, Koivisto und Rune für das Hotel und seine Einrichtungen ausgewählte künstlerische Thema lautet „Nebel“. Dieses Wort beschreibt sehr treffend das sanfte Farbschema des Hotels an sich und die einmalige Lage am Wasser mit einem fantastischen Seeblick und einer friedlichen Atmosphäre. Einmal umgeben von weißem Licht und kompakten Farben, schwärmen viele Gäste von der beruhigenden Wirkung, die Skeppsholmen auf ihre Sinne hat. Einheimische wiederum sehen die kleine Insel als Stadtoase inmitten ihrer Hauptstadt.

Erstklassige Gästezimmer und hoteleigener Eislaufpavillon

Das Hotel, das zur Hotelgruppe Nobis gehört, bietet insgesamt 81 erstklassige Gästezimmer zwischen 16 und 35 Quadratmetern, welche in die Kategorien Small, Medium, Large und Extra Large unterteilt sind. Auch verschiedene Suiten bis zu einer Größe von 64 Quadratmetern werden angeboten. Zudem bietet das Hotel Funktionsräume mit einem maximalen Fassungsvermögen von 100 Gästen, Konferenzräume, eine Bar, eine Lounge und ein À-la-Carte-Restaurant, das moderne schwedische Küche anbietet. Zusätzliche Besprechungsräume befinden sich am angrenzenden Eislaufpavillon, einem historischen Gebäude, das 1882 vom Royal Skating Club und vom Royal Swedish Yacht Club gebaut wurde und nun zum Hotel gehört.

» Hotel Skeppsholmen online buchen

Von Cornelia Lohs
Anzeige