Ausflug in den Schärengarten von Stockholm

Schwedens Hauptstadt Stockholm liegt zwischen der Ostsee und dem See Mälaren. Vor der Stadt breitet sich mit mehr als 30.000 Inseln der Stockholmer Schärengarten aus. Einige sind große, bewohnte Inseln, andere ähneln eher grasbewachsenen oder felsigen Klippen. Auf einer Fahrt durch Stockholms Schärengarten gibt es viel zu erleben und zu entdecken. Du kannst Tagesausflüge unternehmen, eine Rundfahrt mit dem Schiff machen oder das Fahrrad für eine Radtour mitnehmen.

Ausflug Schärengarten Stockholm
Ein Schiffsausflug in den Stockholmer Schärengarten
Jeppe Wikström/mediabank.visitstockholm.com

Der Weg in die Schären

Du kannst mit dem Auto von Stockholm innerhalb von einer halben Stunde in den Schärengarten gelangen und die Autofähren und Brücken zwischen dem Festland und den größeren Inseln nutzen. Es ist aber auch möglich, mit den Fähren der bekannten Reederei Waxholmsbolaget zu fahren, die täglich in den Stockholmer Schären unterwegs sind. Für Touristen gibt es zahlreiche Tages- und Halbtagestouren.

Sandhamn - Das schwedische Sommerparadies

Sandhamn liegt auf der Insel Sandön ziemlich weit draußen auf dem offenen Meer. Die Insel im östlichen Teil des Stockholmer Schärengarten ist das Zentrum für die Sommeraktivitäten der Königlich-Schwedischen-Segelgesellschaft und ein Treffpunkt, um zu segeln und gesehen zu werden. Im Ort gibt es mehrere Restaurants, von denen das Värdshus aus dem 17. Jahrhundert das bekannteste ist. Darüber hinaus gibt es sehr gute Bademöglichkeiten in Fläskberget und Trouville. Die Lage der Insel hat sie zu einem beliebten Aufenthaltsort für Segler und Sommergäste gemacht.

Ein Trip zur Schäreninsel Grinda

Die Insel Grinda ist mit 1,5 Stunden Fahrtzeit von Stockholm schnell erreichbar und liegt im Herzen der Schären. Die Insel bietet dir viel Ruhe, Entspannung und die wunderschöne Natur des Schärengartens.

Die sauberen Strände der Schäreninsel sind für Familien mit Kindern geeignet und haben die Insel zum Badeparadies der Stockholmer gemacht. Wer genug vom süßen Nichtstun an den Stränden hat, kann die Insel in zwei Stunden umrunden. Ein kleiner Wanderweg führt mitten durch den Wald – Hinweistafeln informieren an einigen Stellen über die Besonderheiten der schwedischen Fauna und Flora. Die Insel Grinda, die in den mittleren Stockholmer Schären liegt, war schon lange ein beliebtes Ausflugsziel für Schweden und Gäste – und ist es bis heute geblieben.

Natur pur im Nationalpark des Schärengartens

Der Ängsö Nationalpark ist Schwedens ältester Nationalpark und wurde im Jahr 1909 auf der Insel Ängsö nordöstlich von Stockholm errichtet. Der Park liegt inmitten der Schärenlandschaft und bietet dem Besucher romantische Einblicke in die schwedische Landschaft, wie sie ursprünglich einmal war. Besonders im Frühling wenn die Natur erblüht, ist Ängsö ein sehr schönes Ausflugsziel. Ein kleiner Teil der Insel ist bewaldet, und seit mehreren Jahren sich selbst überlassen. Diese geschützte Umgebung hat einen sicheren Zufluchtsort für viele Vogelarten geschaffen und entsprechend viele Vögel findet man auch auf der Insel.

Aufgrund ihrer Lage ist die hübsche Insel nur mit einem Boot oder in den Sommermonaten mit der Fähre zu erreichen.

Zu den malerischen Schäreninseln

Eine Schärenschifffahrt sollte sich jeder Stockholmbesucher gönnen. Ganz egal, für welche Fahrt du dich entscheidest - du wirst es nicht bereuen. Stockholm und seine vielen Sehenswürdigkeiten vom Wasser aus zu erkunden, ist schon eine Pracht, da jedes Haus wie ein hübsches Fotomotiv wirkt.

Die Fahrt in die Schären ist dann ein unvergleichliches Erlebnis. Das Beeindruckendste ist die unberührte Natur sowie die endlose Weite der Ostsee mit den unzähligen kleinen Inseln. Schön anzusehen sind auch die roten Holzhäuschen, die durch ihren typisch schwedischem Baustil besonders idyllisch wirken.

Viele Schweden verbringen hier ihren Sommerurlaub und genießen die pure Ruhe im Grünen. Doch auch in den Wintermonaten hat der Schärengarten seinen Reiz, wenn der Schnee die gesamte Landschaft bedeckt. Beim Anblick dieser Idylle wird man sicher sehr schnell den Wunsch verspüren, hier einen ausgedehnten Urlaub zu verbringen.

Tickets & Touren online buchen

Anzeige