Polarmuseum in Tromsø

Polarmuseet i Tromsø

Polarmuseum in Tromsø hat noch kein Bild.

Adresse:
Søndre Tollbodgt. 11,
9008 Tromsø, Norwegen
Region: Nordnorwegen
Provinz: Troms

Das Polarmuseum in Tromsø beherbergt verschiedene Exponate über die Fisch- und Walfangtradition in den Nordpolargebieten sowie über die norwegischen Polarexpeditionen. Sonderausstellungen berichten über das Leben der Eisbären sowie über die Arbeit der Forschungsreisenden Roald Amundsen und Fridtjof Nansen. Das Museum wird von der Universität Tromsø betrieben.

Eine Attraktion im Freilichtmuseum

Schon allein das Museumsgebäude ist sehenswert. Es liegt im Areal des Freilichtmuseums Skansen. Es handelt sich dabei um ein Seebrückenhaus, das den in Bergen befindlichen Bryggen sehr ähnelt. Das Polarmuseum befindet sich in der alten Zollstation Toldbodbrygga. Diese diente bis zum Jahr 1970 als Verwaltungsgebäude.

Die Ausstellungen handeln von der Jagd im Winter, von der Jagd speziell auf Robben und über verschiedene traditionelle Fangtechniken. Weitere Themen sind die Polarfahrten von Fridtjof Nansen und die Kunst aus den Polargebieten. Auch die Erkundung der Nordwestpassage wird in dem Museum sehr ausführlich behandelt.

Eine Hommage an den Forscher Roald Amundsen

Vieles im Polarmuseum in Tromsø ist dem norwegischen Polarforscher Roald Amundsen gewidmet. Die Eröffnung fand 1978 statt. Man hatte dieses Datum bewusst so gelegt, weil genau vor 50 Jahren der Forscher zu seiner letzten Fahrt aufbrach. Roald Amundsen hatte sich damals in die Richtung Spitzbergen begeben, um nach dem verschollenen Luftschiff Italia zu fahnden und um den italienischen Luftschiffpionier Umberto Nobile zu suchen.

Anzeige

Lage und Anfahrt:

Sehenswürdigkeiten in der Nähe