Uppland

Die historische Provinz Uppland liegt im Osten Schwedens mit einer traumhaften Küstenlandschaft an der Ostsee. Die Provinz ist mit mehr als 1.4 Millionen Bewohnern auf rund 13.700 Quadratkilometern die bevölkerungsreichste in Schweden. Neben dem nördlichen Teil von Stockholm gehören u.a. die Städte Enköpping, Uppsala und Vaxholm zu der Provinz.

Uppland
Viel Natur und viel Ruhe in der Provinz Uppland
Mark Harris/imagebank.sweden.se

Provinz Uppland - Schönstes Flachland Schwedens

In dem leicht hügeligen Flachland liegt der See Mälaren, der mit über 1.000 Quadratkilometer nach Värnern und Vättern der drittgrößte See Schwedens ist. Bis zum 10. Jahrhundert war der See eine Ostseebucht, die dann jedoch durch eine Bodenhebung in der Eiszeit von der Ostsee getrennt wurde. In dem See befinden sich viele Inseln und die Ufer sind u.a. gesäumt von den Städten Stockholm, Västerås und Enköping.

Sehenswürdigkeiten wie das Schloss Gripsholm und Schloss Drottningholm zählen zu den begehrtesten Ausflugszielen in der Provinz. Der nördliche Teil des Stockholmer Schärengartens lädt Besucher sowohl im Sommer als auch im Winter ein, diesen Teil der Hauptstadt zu erkunden.

Geschichte & Sehenswertes in Uppland

Die Besiedlung der Provinz begann schon 5.000 Jahre vor Christi. Uppland hat die meisten Runensteine von allen Provinzen in ganz Schweden. Dies ist darauf zurückzuführen, dass hier der Runensteinschnitzer Asmund Kareson lebte und er der erste war, der Steine mit Ornamenten verzierte. Auch für die Kirche war die Provinz von großer Bedeutung. Mit Besuchen in die Museen und Kirchen können Gäste der Provinz sich auf historische Pfade begeben.

Uppsala – eine Stadt voller Schätze

Die größte Stadt der Provinz ist die Universitätsstadt Uppsala. Sie ist die viertgrößte Stadt in Schweden und bietet facettenreiche Abwechslung für seine Gäste. So besitzt Uppsala u.a. einen der wertvollsten Buchschätze des Landes überhaupt: die „Silberbibel“ aus dem 4. Jahrhundert enthält eine Übersetzung der vier Evangelien vom Griechischen ins Gotische.

Da es eine direkte Zugverbindung zum Flughafen Arlanda gibt, kann die Stadt auf direktem Wege entspannt erreicht werden. Schon der wunderschöne Hauptbahnhof mit einem Springbrunnen begrüßt Ankömmlinge stilvoll. Kulturell ist die Stadt durch keine andere in Schweden zu toppen. Sie gilt als Haupttouristenmagnet des Landes.

Freizeitaktivitäten und Ferien

Neben Städtetrips ist die Provinz bei Wassersportlern sehr beliebt. Paddel- und Kanutouren sind vor allem auf dem Fluss Tämnaren sehr zu empfehlen. Beliebter Ausgangspunkt dafür ist der Ort Sjölunda. Die vielen Buchten und Schären der Ostsee sind für Segler eine unverzichtbare Herausforderung. Angler jedweder Art werden hier wahre Höhepunkte erleben.

Informationen für deine Unterkunft erfragst du am besten vorab über das Internet oder im jeweiligen Touristenbüro deines Reiseziels.

Anzeige
Djurgården

Djurgården, das ehemalige königliche Jagdgebiet, das König Johan III. im Jahre 1570 anlegen ließ, wurde im 18. Jahrhundert zu einem attraktiven Erholungs- und Freizeitgebiet der Stockholmer Bürger. Heute ist die Insel nicht nur ein beliebtes Freizeitgebiet, sondern auch das Zuhause zahlreicher Museen.

Weihnachtsmarkt Stockholm

Während der Adventszeit, in der Stockholm meist schon in weißem Winterkleid leuchtet, sind nicht nur die Inseln der Metropole, sondern auch die Wohnhäuser festlich geschmückt. Weihnachtssterne und Kerzen leuchten aus den Fenstern und bringen ein wenig Licht in die Dunkelheit des nordischen Winters.

Hotel Långenholmen Stockholm

Zugegeben, es ist etwas ungewöhnlich, aber dafür sehr originell: wer mal in einer ganz andere Unterkunft als in herkömmlichen Hotels oder Pensionen in Stockholm übernachten möchte, der sollte sich dieses Hotel merken: Hotel Långenholmen in Stockholm.

Grand Hotel Stockholm

Grand Hotel in Stockholm

Das 1874 eröffnete Grand Hotel, das seit über 130 Jahren Eleganz und Noblesse verströmt, ist eines der Wahrzeichen Stockholms. Es liegt auf der Halbinsel Blasieholmen, direkt am Hafen mit Blick auf das Königliche Schloss.

Hotel Skeppsholmen Stockholm

Hotel Skeppsholmen in Stockholm

Im Oktober 2009 wurde in Stockholm ein neues Hotel der Extraklasse eröffnet – das Hotel Skeppsholmen, das eine faszinierende Mischung aus modernem Design und dem historischen Ambiente eines Gebäudes aus dem 17./18. Jahrhundert bietet.

Zug Schweden Reisebericht

Mit dem Zug durch Schweden: Die Landschaft außerhalb Stockholms

In Schweden, dem größten skandinavischen Land, gibt es so viel zu sehen, dass ein einziger Besuch längst nicht ausreicht, um die Schönheit und Einzigartigkeit dieses Landes wirklich entdecken zu können.

Uni Uppsala

Universität Uppsala

Die Universität Uppsala (Uppsala universitet) ist die älteste noch existierende Universität Skandinaviens. Sie wurde 1477 von Erzbischof Jakob Ulfsson und dem Regenten Sten Sture dem Älteren gegründet. Heute studieren hier ca. 20.000 Studenten aus aller Welt.

Flughafen Stockholm

Flughäfen in Stockholm

Die schwedische Hauptstadt Stockholm ist eines der begehrtesten Ziele für Städtereisen in Europa. Schweden-Reisende gelangen nach Stockholm über einen der vier Flughäfen. Doch nicht alle sind besonders gut an den Nah- und Fernverkehr angebunden und zum Teil recht weit vom Stadtzentrum entfernt.

Gamla Stan

Stockholms Gamla Stan, die „schwimmende“ Altstadt

Gamla Stan, die Altstadt und das Herz der auf 14 Inseln schwimmenden Metropole, war über viele Jahrhunderte das eigentliche Stockholm, denn hier wurde die Stadt 1252 gegründet. Gamla Stan zählt mit seinen historischen Gebäuden zu den besterhaltenen Altstädten Europas.

KTH Stockholm

Königlich Technische Hochschule Stockholm

Die Königlich Technische Hochschule Stockholm (Kungliga tekniska högskolan, kurz KTH) ist die größte technische Universität Schwedens. Die KTH wurde 1827 gegründet und befindet sich im Norden der schwedischen Hauptstadt Stockholm.

Museen Stockholm

4 Museen in Stockholm, die du gesehen haben musst

Stockholm bietet eine große Vielfalt toller Museen, die du dir nicht entgehen lassen solltest. Von den alten Wikingern bis zu den Popgiganten ABBA – hier kommen vier Stockholm-Museumstipps für die ganze Familie.