Die wichtigsten Verkehrsregeln in Norwegen

In diesem Artikel findest du die wichtigsten Verkehrsregeln und Verkehrsbestimmungen zum norwegischen Straßenverkehr. Gerade im Bezug auf die Beschränkungen der Geschwindigkeit solltest du die Unterschiede zu Deutschland beachten.

Verkehrsregeln Norwegen
In Norwegen immer die Verkehrsregeln beachten, ansonsten wird es sehr teuer

Frithjof Fure/www.visitnorway.com

Alkohol am Steuer in Norwegen

Die Promillegrenze in Norwegen liegt bei 0,2. Besser ist natürlich 0 Promille.

Vorsicht: Bei Verstößen gegen Regeln im Straßenverkehr sind die Norweger nicht kleinlich mit Strafen.

Höchstgeschwindigkeiten in Norwegen

Hier findest du die Begrenzungen der Höchstgeschwindigkeiten in km/h.

Fahrzeugklasse --- Innerorts / Außerorts / Schellstraße und Autobahn

PKW, Motorräder und Wohnmobile bis 3,5 t --- 50 / 80 / 90**

Fahrzeuge bis 7,5 t --- 50 / 80 / 80

PKW mit Anhänger --- 50 / 80* / 80*

* jedoch höchstens 60 km/h für Gespanne mit ungebremstem Anhänger,
wenn das aktuelle Gesamtgewicht des Anhängers 300 kg übersteigt

** Motorräder mit Anhänger jedoch nur 80 km/h

Abweichungen von den deutschen Verkehrsregeln

  • Es muss immer mit Abblendlicht gefahren werden!!! (Die Strafe beträgt sonst mindestens 1.500 NOK, ca. 185 Euro)
  • Die Straßenbahn hat immer Vorfahrt

Wildwechsel und Elche in Norwegen

Beachte die Wildwechsel-Warnschilder: Rentiere und Elche überqueren häufig und gern in der Dämmerung die Straßen. Achte also gerade bei Dämmerung und auf Nebenstraßen auf Wildwechsel.

Benachrichtige nach jedem Unfall mit einem Wild unverzüglich den Straßendienst (Telefon 175) oder die nächste Polizeidienststelle.

» siehe Notrufnummern in Norwegen

Schneekettenpflicht in Norwegen

Zwischen dem 15. Oktober und dem 1. Sonntag nach Ostern müssen alle Fahrzeuge mit einem zulässigen Gesamtgewicht von mehr als 3,5 t Schneeketten mitführen.

Besondere Verkehrsschilder in Norwegen

  • forbikjøring forbudt = Überholverbot
  • omkjøring = Umleitung
  • gjennomkjøring forbudt = Durchfahrt verboten
  • kjør sakte = langsam fahren
  • svake kanter = Fahrbahnrand nicht befahrbar

Bußgelder und Strafen in Norwegen

Bußgelder für Verkehrsübertretungen liegen erheblich über den deutschen. Besonders Geschwindigkeitsdelikte und Alkoholdelikte werden in Norwegen drastisch geahndet. Auch das Telefonieren ohne Freisprecheinrichtung ist teuer. Wer erwischt wird, muss mit 1.300 NOK (ca. 155 Euro) Bußgeld rechnen!

Zu schnelles Fahren kostet mindestens 600 NOK (ca. 70 Euro). Wer richtig schnell unterwegs ist, kann auch schon mal 9.000 NOK (ca. 1.070 Euro) bezahlen. Innerorts ist man ab 26 km/h zu schnell den Führerschein los.

Alle Angaben wurden gründlich recherchiert, doch wird für die Richtigkeit der Informationen können wir keine Gewähr übernehmen.