Die Fjordfähren in Norwegen

Die Fjorde in Norwegen können sehr gewaltig und imposant sein. Mit dem Auto kann es schon schwieriger werden an sein Ziel zu kommen. Daher werden an der zerklüfteten Fjordküste die Straßen oft durch kleine Fährlinien verbunden.

Fjordfähren Norwegen
Eine typische Fjordfähre im Geirangerfjord in Norwegen

Terje Rakke/Nordic life/www.visitnorway.com

Kosten für die Fjordfähren in Norwegen

Die Preise für die Fjordfähre richten sich nach der Anzahl der Passagiere, der Länge des Fahrzeugs und die Dauer der Überfahrt.

Die meisten Verbindungen kosten für ein Fahrzeug bis 6 m Länge mit zwei erwachsenen Personen zwischen 67 NOK bis 165 NOK, das sind ca. 8,00 € bis 20,00 €.

Fahrzeuge bis 7 m Länge kosten etwa das Doppelte und Gespanne wie z.B. Kfz mit Wohnwagen über 10 m Länge etwa das Dreifache.

Vorreservierungen von Fjordfähren

Möchtest oder musst du kleine und abgelegenen Fährverbindungen nutzen, dann empfiehlt es sich vorher in Norwegen zu reservieren. Hierbei können dir mitunter Touristenbüros oder Beherbergungsbetriebe behilflich sein.

Alle Angaben wurden gründlich recherchiert, doch wird für die Richtigkeit der Informationen können wir keine Gewähr übernehmen.

Erste elektrische Autofähre

Auf dem Sognefjord zwischen Lavik und Oppedal wurde 2015 die weltweit erste emissionsfreie elektrische Autofähre in Betrieb genommen. In den nächsten Jahren sollen weitere Fjordfähren auf Batteriebetrieb umgestellt werden.