Herbst-Kunstausstellung in Oslo

Høstutstillingen

Herbst-Kunstausstellung in Oslo hat noch kein Bild.
Wo:
Oslo, Norwegen
Herbst-Kunstausstellung in Oslo 2019
September bis Oktober

Dem norwegischen Maler Fritz Thaulow ist es zu verdanken, dass nun bereits seit 1882 die jährlich stattfindende Herbst-Kunstausstellung in Oslo für zeitgenössische Kunst stattfindet. Die als Høstutstillingen bekannte, nicht immer unumstrittene Ausstellung ist ausschließlich norwegischen Künstlern vorbehalten, die ihre Werke der Malerei, Bildhauerei und eines in den letzten Jahren zunehmenden Anteils von Videoinstallationen und Live-Performances einem breiten Publikum vorstellen können. Die Mehrzahl der Werke ausgestellter Gegenwartskunst kann käuflich erworben werden.

Die üblicherweise in einem Zeitraum von vier Wochen in den Monaten September und Oktober stattfindende Herbst-Kunstausstellung, die seit einigen Jahren in der Kunsthalle der norwegischen Hauptstadt präsentiert wird, bietet nicht nur den bereits gestandenen Künstlern Raum für die Präsentation ihres Schaffens. Sie gibt auch Künstlern eine Chance, die sich ohne eine spezielle künstlerische Ausbildung oder Mitgliedschaft einer Organisation für die Teilnahme an dieser Ausstellung bewerben. Aus oft mehr als insgesamt tausend Bewerbern werden in der Regel Werke von etwa 100 Künstlern ausgestellt, von denen manchmal fast die Hälfte als „Newcomer" einzustufen sind.

Der Eintrittspreis zur Høstutstillingen beträgt derzeit 60,- NOK.

Themenseiten

Ostnorwegen Oslo