Erntedankfest auf Öland

Ölands Skördefest

Erntedankfest auf Öland hat noch kein Bild.
Wo:
Öland, Schweden
Erntedankfest auf Öland 2018
Mittwoch, 26. September 2018 bis Sonntag, 30. September 2018

Das seit 1996 jährlich als „Skördefest" auf der schwedischen Sonneninsel gefeierte Erntedankfest auf Öland ist immer einen Besuch wert. Jeweils am letzten Wochenende im September oder am ersten Wochenende im Oktober verwandelt sich diese, vor der Ostküste Schwedens liegende schmale Insel in ein kleines Paradies für Liebhaber unzähliger Märkten, auf denen Obst und andere Lebensmittel sowie kunsthandwerkliche Erzeugnisse dominieren. Als herbstliche Farbtupfer finden vielerorts Veranstaltungen und Ausstellungen einheimischer Künstler statt und zu all diesen Angeboten weisen die an Straßenrändern, vor Gartenzäunen und an allen offenen Hofeingängen platzierten Kürbisse den richtigen Weg.

Da Öland zu jeder Zeit für sein gutes Essen bekannt ist, spielen natürlich besonders auch an diesen Tagen die zahlreichen lokalen Leckereien eine hervorragende Rolle. Lamm, Kürbis und Kartoffeln gehören fast zu jedem Festmenü und frisches Brot, Käse und Wurst laden dekoriert von Herbstblumen und gelben Mais zum Imbiss auf den Märkten ein.

Als Zentrum der auf der ganzen Insel an diesen Tagen herrschenden Feststimmung gilt Borgholm, wo sich Märkte und Veranstaltungen besonders häufen, wo das typische öländische Essen „Kroppkekor" in besonders vielen Varianten zu genießen ist, wo alle Geschäfte und Restaurants bis in die Nächte geöffnet bleiben, wo an Sonntag die große Festparade stattfindet und ein spektakuläres Feuerwerk das Skördefest krönt.

Themenseiten

Ostschweden Öland