Arbeiten auf einer Bohrinsel

Die Arbeit auf einer Bohrinsel in Norwegen ist körperlich sehr anspruchsvoll, wird aber dafür auch entsprechend gut bezahlt. Eine Bohrinsel ist wie eine kleine eigene Fabrik, in der es Arbeit für die unterschiedlichsten Berufsgruppen gibt.
Arbeiten Bohrinsel
Einer Bohrinsel vor der Küste Norwegens ( © Andreas - Fotolia.com )

Jobs auf einer Bohrinsel in der Nordsee

Ein Arbeiter auf einer Bohrinsel arbeitet zwei Wochen am Stück und hat dann drei Wochen bezahlten Urlaub. Die Schichten sind 12 Stunden lang. Es gibt auf einer Bohrinsel verschiedene Abteilungen. Neben den Bohrmannschaften gibt es Hallen für Reparaturen, Materiallager, Werkstätten usw. Auf einer Bohrinsel leben, je nach Größe, zwischen 100 und 1.000 Menschen. Viele von ihnen arbeiten hier in Berufen, die nicht direkt mit dem Bohren zu tun haben.

Diese Voraussetzungen solltest du mitbringen, um auf einer Bohrinsel in Norwegen zu arbeiten:

  • mindestens 18 Jahre alt, in der Praxis werden aber nur Bewerber ab 21 Jahren genommen
  • nicht älter als 50 Jahre (Ausnahmen gibt es für Berufe wie Informatiker, Ärzte, Köche, Mechaniker, Ingenieure)
  • keine gesundheitlichen Probleme (Gesundheitsbescheinigung muss vorgelegt werden)
  • Englischkenntnisse, je anspruchsvoller der Job, desto besser sollte dein Englisch sein
  • absolvierter Sicherheitskurs (ein Kurs dauert zwischen 3 bis 5 Tage und kostet etwa 600 bis 1000 Euro)

Tätigkeiten und Gehälter auf einer Bohrinsel

Die Löhne und Gehälter für die Arbeit auf einer Bohrinsel in Norwegen variieren je nach Tätigkeit. Eine Hilfskraft (Bohrhelfer) verdient zwischen 2.500 und 3.500 Euro. Als Bohrhelfer leistet man Zuarbeiten wie die Zubereitung der Bohrflüssigkeit, das Zureichen von Materialien oder Tätigkeiten wie Streichen, Schrubben.

Als Deckarbeiter (engl.: Roustabout) verdient man bis zu 4.500 Euro im 1. Berufsjahr. Ein Bohrarbeiter (Roughneck) kommt in Norwegen auf ca. 5.000 bis 6.500 Euro. Als Bohrgeräteführer (Driller) sind auch über 7.000 Euro im Monat drin.

Auch wer nicht direkt am Ölförderungsprozess beteiligt ist kann auf einer Bohrinsel sehr gutes Geld verdienen. Hier ein kleiner Überblick:

  • Koch: ca. 4.000 Euro
  • Wartungskräfte: 4.500 bis 6.000 Euro
  • Montagearbeiter: ca. 4.500 bis 5000 Euro
  • Elektriker: 5.500 bis 6.500 Euro
  • Schweißer: ca. 5.000 Euro

Unterkunft und Freizeit auf einer Bohrinsel

Ein weiterer Vorteil, neben dem guten Gehalt, ist die kostenlose Verpflegung und Unterkunft auf einer Bohrinsel. Auch die Kosten für An- und Abreise werden meistens von den Firmen übernommen. Die Unterkünfte sind Zimmer für 1 bis 2 Personen mit Bad, WC und Fernseher. Die Reinigung von Zimmer und Wäsche wird von Reinigungskräften übernommen.[block:block=46]

Für die Freizeitgestaltung stehen Billard-, Fitness- und Fernsehräume zur Verfügung. Große Bohrinseln verfügen auch über weitere Sportmöglichkeiten (Squash, Bowling)

Die verschiedenen Berufe auf einer Bohrinsel im Überblick

  • Anlageelektriker, Anlagemechaniker, Automatisierungstechniker, Arzt
  • Bohrarbeiter, Bohrführer, Bohringenieur, Bohrturmarbeiter, Bautechniker, Bauzeichner, Bäcker
  • Chemielaborant, Chemiker
  • Elektrotechniker, Elektriker, Elektroniktechniker, Elektromonteur, Elektromaschinenmonteur, Elektroinstallateur
  • Gas- und Wasserinstallateur, Gerüstbauer, Geologe
  • Heizungs- und Lüftungsbauer, Hydrauliker, Hotelfachmann
  • Industriemechaniker, Informatiker, Instandhaltungstechniker, Informatiker, Isolierer, Ingenieure
  • Kantinenmitarbeiter, Kälteanlagenbauer, Kellner, Klempner, Koch, Konstruktionsmechaniker, Kranführer, Krankenpfleger, Küchenhilfe
  • Labortechniker, Lackierer, Lagerarbeiter
  • Maschinenbauer, Materialverwalter, Mechaniker, Metallbauer, Maler und Lackierer
  • Nautischer Schiffsoffizier
  • PC-Sytemberater, Petrophysiker
  • Restaurantfachmann, Raffinerie-Facharbeiter, Rohrschlosser, Rohrleitungsbauer
  • Schalttafelmonteur, Schiffbauer, Schiffsmechaniker, Schiffszimmerer, Schweißer
  • Technischer Zeichner
  • Verfahrenstechniker

Hinweis: Dieser Artikel soll nur als Überblick dienen. Für weitere Informationen, Adressen von Firmen oder Stellenangebote können wir leider nicht behilflich sein.

Anzeige
Anzeige
Hurtigruten 2022

Buche jetzt deine Postschiffreise entlang der norwegischen Küste:

Anzeige