Helsinki Festival

Helsingin juhlaviikot

Helsinki Festival
Die »Nacht der Künste« in Helsinki ( Julia Kivelä / Visit Finland )

Helsinki Festival 2021

bis

Seit dem Jahr 1968 hat das Helsinki Festival im Veranstaltungskalender der finnischen Hauptstadt seinen festen Platz gefunden und sich inzwischen zum bedeutendsten Kunstfestival Nordeuropas entwickelt.

Dann wird Helsinki jeweils im Spätsommer an zwei Wochen und drei Wochenenden zu einem Ort, an dem sowohl einheimische als auch internationale Spitzenkünstler verschiedenster Genres ein Festival-Programm gestalten, das in seiner Vielfalt keinen Vergleich zu scheuen braucht.

Veranstaltungen in ganz Helsinki

An etwa 40 Veranstaltungsorten, die vom riesigen Festzelt über das Nationaltheater, die Kunsthalle und die neue Musikhalle bis hin zu Galerien und dem Zirkuszelt reichen und in die vor allem auch die Plätze und Straßen der finnischen Metropole einbezogen sind, begeistern dann die Darbietungen verschiedenster Kunstformen ein breites Publikum.

Musik von Klassik bis Rock, Theater, Tanz, Film, Zirkus und auch Kinderkunst werden von erstklassigen Künstlern und Ensembles aus aller Welt im Rahmen des Helsinki-Festivals angeboten, das gleichzeitig unter seinem Dach eine Vielzahl kleinerer Festivals wie das Jazz-, Kneipenkunst- oder Kinderfestival vereint.

Nacht der Künste

Zu einem der Höhepunkte der jährlich stattfindenden Großveranstaltung hat sich die »Nacht der Künste« entwickelt, die die Straßen der gesamten Stadt in künstlerische Erlebnisbereiche verwandelt. Entsprechend dem Motto des Festivals »Kunst gehört allen« werden verschiedene Veranstaltungen kostenlos, andere mit moderaten Eintrittspreisen angeboten.

Eventinfos
Adresse

Helsingin juhlaviikot
Helsinki
Finnland

60.1695, 24.9355

Veranstaltungen & Events