Kivik

Kivik
Der Hafen von Kivik

© coco194 - Fotolia.com

Kivik - Kleines Fischerdorf in Ostschweden

Wer von Süden nach Stockholm an Schwedens Ostseeküste entlang fährt, wird an dem Fischerdorf Kivik vorbeikommen. Kivik ist ein Ort der schwedischen Gemeinde Simrishamn und liegt in der historischen Provinz Schonen (Skåne), direkt an der Ostsee. Hier ist es wunderschön und sehr beschaulich.

Der Hafen liegt geschützt hinter einer Mole. Es gibt schöne Möglichkeiten zum Baden. Hier in Kivik befindet sich auch der größte Markt Schwedens, der Kiviks marknad. 2009 waren hier ca. 150.000 Besucher.

Neben dem berühmten "Grab von Kivik" befindet sich auch das sehenswerte "Grabfeld von Bredarör".

Ein Ausflug nach Kivik ist ein Muss.

Tipp: Der Campingplatz in Kivik ist unmittelbar am Ort und ist sehr zu empfehlen. Die Betreiber sind sehr nett.

Beliebte Sehenswürdigkeiten in Kivik

Apfelfest Schonen

Jährlich findet Ende September in der südschwedischen Hafenstadt Kivik das größte Apfelfest Europas statt, dessen Höhepunkt ein gigantisches Apfelkunstwerk ist.