Pyynikki-Park in Tampere

Pyynikki

Pyynikki-Park in Tampere hat noch kein Bild.

Ein Lieblingsort bei den Einheimischen und Gästen der Stadt ist der idyllische Pyynikki-Park im namensgleichen Ortsteil. Diese grüne Oase ist ideal für gemütliche Spaziergänge, Ausflüge mit Picknick und fürs Sporttreiben geeignet. Im Park befindet sich der 30 Meter hohe Pyynikki-Aussichtsturm, von dem man eine fantastische Aussicht auf die Umgebung und die Stadt Tampere hat. Die Parkanlage erstreckt sich an der Küste entlang, in den Sommermonaten kann man am Strand der Anlage spazieren oder sogar schwimmen gehen.

Fantastische Aussicht und köstliche Donuts

Ein Geheimtipp des Pyynikki-Parks sind die Donuts, die es im Parkcafé gibt. Das kleine und gemütliche Café im Pyynikki-Aussichtsturm existiert bereits seit zwanzig Jahren wird als Familienbetrieb geführt. Es ist berühmt für seine leckeren Backwaren und das atemberaubende Panorama. Diese Zusammensetzung lohnt den Aufstieg bis zur Turmspitze auf jeden Fall.

Theaterkunst im Freilichttheater

Tampere, die drittgrößte Stadt Finnlands, wird aufgrund ihrer Industrie auch als das Manchester des Nordens bezeichnet. Neben der industriellen Geschichte der Stadt ist Tampere allerdings auch als erst zunehmende Theater- und Kulturstadt bekannt. Es gibt zwei bedeutsame Theater sowie das berühmteste Freilichttheater Finnlands im Pyynikki-Park. Es besitzt eine drehbare Tribüne, die sich parallel zu einer Szene mitdreht.

Die Metropole mit Kleinstadtflair

Die finnische Großstadt Tampere konnte ihr Kleinstadtflair erhalten und bietet für die unterschiedlichsten Wünsche und Bedürfnisse etwas. Touristen können die malerische Natur genießen, die Kunst- und Kulturangebote nutzen und sich auf abwechslungsreiche Urlaubstage freuen. Geschäftsreisende finden dagegen die Möglichkeit, in entspannter Atmosphäre Geschäftsabschlüsse zu besprechen, Konferenzen abzuhalten oder Sport zu treiben. Am einfachsten lernt man natürlich die Unterschiede zu anderen europäischen Ländern durch den Kontakt mit den Einheimischen kennen.

Lage und Anfahrt:

Sehenswürdigkeiten in der Nähe