Jobsuche in Schweden

Du willst in Schweden arbeiten? Dann solltest du ein paar wichtige Dinge beachten, die dir deine Arbeitssuche in Schweden erleichtern. Alle Informationen dazu bekommst du hier.

Jobsuche Schweden
Am Arbeitsplatz in Schweden geht es meistens recht locker zu

Lena Granefelt/imagebank.sweden.se

Tipps & Hilfe für deine Arbeitsplatzsuche in Schweden

Am Anfang musst du natürlich entscheiden, von wo aus du eine Arbeitsstelle in Schweden finden möchtest. Der sicherere Weg ist die Jobsuche von Deutschland aus, du kannst aber natürlich auch direkt in Schweden nach einer passenden Arbeit für dich suchen.

Wenn du direkt in Schweden eine Arbeit suchst, solltest du in jedem Falle folgenden Dinge wissen:

  • Schweden ist Mitglied der EU, es besteht Freizügigkeit für alle EU-Bürger, d.h. du kannst in Schweden wohnen und arbeiten, ohne dass du eine Arbeitserlaubnis benötigst
  • Als Arbeitnehmer mit EU-Pass brauchst du keine Aufenthaltserlaubnis, du musst dich aber beim Migrationsverket (Migrationsamt) registrieren lassen. Außerdem musst du dich beim folkbokföring (Volksregister) eintragen, damit du vom Finanzamt eine Personennummer (personnummer) zugeteilt bekommen kannst. Diese benötigst du für alle Behördengänge, Versicherungen, Führerschein etc.
  • Für einige Gewerbe benötigst du außerdem eine Anerkennung / Zulassung, um den Beruf in Schweden ausüben zu können
  • Du solltest auf jedem Fall über ausreichende Sprachkenntnisse in Englisch verfügen, für einige Branchen wird auch Schwedisch vorausgesetzt

Wenn es dir zu riskant ist, ohne Job nach Schweden zu gehen, hast du natürlich die Möglichkeit, eine passenden Stelle auch von Deutschland aus zu finden. Im Internet findest du zahlreiche deutschsprachige Stellenbörsen, die auch viele Jobangebote in Schweden listen. Eine große Auswahl an Stellenangeboten für Schweden findest du z.B. bei indeed.com.

Ein weiterer Anlaufpunkt für dich ist das Arbeitsamt. Hier finden regelmäßig Informations-Veranstaltungen zum Thema Arbeiten im Ausland statt. Erkundige dich am besten bei der ZAV, der Zentralstelle für Arbeitsvermittlung, wo und wann diese Veranstaltungen stattfinden.

Auf den Seiten von EURES (European Employment Services), dem europäischen Portal zur beruflichen Mobilität, findest du ebenfalls zahlreiche Jobangebote in Schweden.

Ferner ist auch das Internet ein guter Startpunkt, um einen Arbeitsplatz zu finden. Viele Unternehmen listen Jobangebote auf ihren Webseiten und die meisten Online-Zeitungen besitzen eine Rubrik für Stellenanzeigen.