Der Blog von elchburger.de

Aktuelle News, Berichte und Meldungen aus Schweden, Norwegen und Finnland.

Ärtor&Punsch Dinner und München Hoben

13. August 2009 - 0 Kommentare

Diese Woche gab es gleich zwei gesellschaftliche Höhepunkte: Ein gemeinsames Dinner der Erasmus-Studenten und ein Bierfest mit Rockkonzert. Bei dem Dinner wurde viel gesungen, was ich ja bekanntlicher Weise gerne in der Gruppe mache. Also ganz nach meinem Geschmack.

Und bei München Hoben gab es Bier in Humpen und Musik von Millencolin. ich konnte es nicht so lang genießen, da am nächsten Tag meine mündliche Prüfung in schwedisch bevorstand.

[weiterlesen...]

The First Week

13. August 2009 - 0 Kommentare

Die ersten Tage habe ich mit meinem Englisch wunderbar überstanden. Heute hatten wir ein Orientation Program mit BBQ. Ich habe schon sehr viele Studenten kennengelernt. Die Universität von Linköping legt sehr viel Wert darauf, dass wir Erasmusstudenten uns wohlfühlen. In den nächsten Tagen gibt es verschiedene Veranstaltungen und Events für uns, unter anderem ein Sill (Hering) Dinner. Wir sollen unsere "singing voice" nicht vergessen. Haha, die werden sich freuen bei meiner Stimme und meinem fehlenden Taktgefühl…

Bis zu meiner Uni brauche ich ca. 8 Minuten mit dem Rad von Ryd aus. Es ist ganz entspannt, wenn es nicht regnet. Im Moment haben wir viel Regen und wenig Temperatur. 15 °C

[weiterlesen...]

Angekommen

13. August 2009 - 0 Kommentare

Wir sind gut in Schweden angekommen und machen erstmal Urlaub. Bis später.

[weiterlesen...]

Einzug in meine neue Wohnung

12. August 2009 - 0 Kommentare

Heute habe ich mein neues Zimmer in Ryd bezogen. Es macht einen sehr guten und vor allem sehr sauberen Eindruck. In dem Viertel hier, wohnen nur Studenten. Mal sehen wie meine Korridormitbewohner so sind. Diese werden wahrscheinlich erst zum richtigen Semesterbeginn in 14 Tagen erscheinen. Gleich hole ich mein neues Fahrrad ab.

[weiterlesen...]

Es geht los.

10. August 2009 - 0 Kommentare

Nun ist es so weit. Erstmal an die Ostsee mit Zwischenstop und dann weiter zur Fähre nach Sassnitz.

Ich werde Euch dann von schwedischem Hoheitsgebiet wieder schreiben.

LG.

[weiterlesen...]