Troms

Die Provinz Troms ist die mittlere der drei nordnorwegischen Provinzen. Im Süden liegt die Provinz Nordland, im Norden Finnmark und im Osten befindet sich die Grenze zu Schweden.

Troms
Blick auf Tromsø, der Hauptstadt der Provinz Troms
CH/www.visitnorway.com

Beliebte Reiseziele: Hauptstadt Tromsø und Harstad

Wahrzeichen der Hauptstadt Tromsø ist die Eismeerkathedrale, die nördlichste Kathedrale weltweit, in der während der Sommermonate klassische Konzerte gespielt werden. Auch in der Stadt befindet sich die nördlichste Brauerei der Erde, die gern von Touristen während ihrer Reise durch Norwegen besucht wird. Tromsø ist sowohl für Touristen als auch Norweger ein Zentrum zum Shoppen, Ausgehen & vieles mehr.

Unweit der Stadt Troms beginnt die so genannte norwegische Wildnis mit atemberaubender Natur, tiefen Mooren und Wäldern, Felslandschaften mit Berggipfeln, weiten grünen Wiesen und klaren Seen. Besonders an der Küste findet ihr unzählige Schären und Fjorde, die es zu entdecken gilt. Gerade an der Küste gibt es viele schöne, kuschelige Ferienhäuser mit Blick aufs Meer, in denen ihr während eurer Ferien herrliche ruhige Stunden verbringen könnt

Die Stadt Harstad liegt circa 250 Kilometer des Polarkreises entfernt auf der Insel Hinnøya und grenzt an Kvæfjord im Westen, an Bjarkøy im Norden und Tjeldsund im Süden. Die Insel ist im Südosten über die Tjeldsundbrücke mit dem Festland verbunden. In Harstadt könnt ihr die Mitternachtssonne von Ende Mai bis Mitte Juli erleben. So auch die Polarnacht um Ende November bis ungefähr Mitte Januar. Wer nach Harstadt kommt, muss die älteste Steinkirche der Welt, die Trondenes Kirche, die schätzungsweise aus dem Jahre 1434 stammt, unbedingt besucht haben und einen ausgedehnten Spaziergang durch die Stadt-Mitte vornehmen, die von interessanter Architektur gesäumt ist.

Angelurlaub & traumhafte Fjord-Landschaften der Insel Reinøya

Bei Anglern ist diese Region sehr beliebt, viel beliebter und angeltechnisch geeigneter als der Süden Norwegens. In Troms könnt ihr euch für euren Angelurlaub ein Ferienhaus mieten, bei dem gleich ein Boot dabei ist. Bevorzugte Angelgebiete sind der Lyngenfjord, Sommarøy und Finnkroken auf der Insel Reinøya. Hier gibt es viele Fischbestände von Kabeljau, Köhler, über Rotbarsch, Schellfisch bis hin zum Seewolf. Beste Zeit für fangreiches Angeln ist ab März und April bis hin zum herbstlichen Oktober.

Nicht nur die Fische locken in die wunderschöne Landschaft. Auch das Küstengebiet mit seinen wuchtigen steilen Hängen, das atemberaubende Licht der Mitternachtssonne und das kühle weite Meer, in dem ab und an Wale kurz vor Sommarøy zu bestaunen sind, machen den Aufenthalt in der Provinz Troms unvergesslich.

Weitere Infos für euren Urlaub in der schönen Provinz im Norden könnt ihr folgenden Links entnehmen.

Beliebte Sehenswürdigkeiten in Troms