Easyjet fliegt ab August von Berlin nach Oslo

Die Hauptstädte Deutschlands und Norwegens erhalten eine dritte Direktflugverbindung: Ab dem 3. August wird die englische Fluggesellschaft Easyjet einmal täglich zwischen dem Tegeler Flughafen in Berlin und Oslo verkehren. Die neue Flugverbindung wird vorläufig bis zum Ende des Sommerflugplans Ende Oktober angeboten. Schon heute fliegen SAS ab Berlin-Tegel und Norwegian ab Berlin-Schönefeld in die norwegische Metropole.

Von Berlin starten die Maschinen von Easyjet wochentags um 07:30 Uhr. Am Samstag um 07:00 Uhr und am Sonntag 11:25 Uhr. Die Flugzeit beträgt 1 Stunde 45 Minuten. Zurück geht es von Oslo um 09:50 Uhr (Montag bis Freitag), 09:20 Uhr (Samstag) und 13:45 Uhr (Sonntag).

Verfasst am 28. Februar 2018
Anzeige

Neuen Kommentar schreiben