Auswandern nach Skandinavien?

Auswandern Skandinavien
Neue Freunde in Skandinavien finden (CH/visitnorway.com)

In Skandinavien wohnen die glücklichsten Menschen. So sagt es jedenfalls ein Sprichwort. Und auch Statistiken und Umfragen bestätigen dies zum großen Teil. Insbesondere die Norweger stehen derzeit auf Platz 1 des World Happiness Reports Warum also nicht nach Skandinavien auswandern, wenn das Leben dort so viel angenehmer und einfacher ist?

Fremde Sprache ist kein Hindernis

Neben Dänemark gehören Schweden, Norwegen und Finnland zu den skandinavischen Ländern. Sprachlich kommst du auch mit Englisch meist ganz gut klar. Und wenn du tatsächlich dauerhaft in einem der nördlichen Länder leben und arbeiten möchtest, erhältst du meist einen Sprachkurs von den dortigen Behörden, um für den Anfang fit zu sein. Falls du mit deinen Plänen schon etwas weiter fortgeschritten bist, und sogar den Kauf einer eigenen Immobilie planst oder auch den Start deines neuen Lebens zunächst finanzieren musst, kann ein Darlehen wichtig werden.

Ein Kredit muss her

Ob du schon den Kauf einer Immobilie in Skandinavien planst oder zunächst nur für ein paar Wochen über die Runden kommen musst, spielt bei dem Schritt in ein neues Leben oft eine untergeordnete Rolle. Wichtig ist jedoch, dass du gerade in der Startphase genügend finanzielle Mittel zur Verfügung hast. Ganz ungünstig wäre es, wenn du vor zu viel Planung diesen Part vergisst und auf einmal finanziell auf dem Trockenen stehst. Du kannst schon von Deutschland aus einen Kredit beantragen. Möglich sind auch Finanzierungen über das Internet wie zum Beispiel von Lendico. Gerade online lassen sich die Konditionen leicht vergleichen und du erhältst meist günstigere Konditionen als bei den klassischen Filialbanken.

Auswandern oder das Glück der Skandinavier erst einmal testen?

Auswandern ist ein großer Schritt. Von daher kann es sinnvoll sein, sich erst einmal genau umzuschauen, was die Nordlichter so glücklich macht und ob man sich selbst in diesem Kriterien wieder findet. Es kann die atemberaubende Landschaft in Skandinavien sein, einer der zahllosen und endlosen Strände, beeindruckende Fjorde, Berge und Wälder in Norwegen und Schweden. Es ist aber auch möglich, dass es das milde Klima ist oder die traumhaften Sommer, in denen es zum Teil nicht dunkel wird. Im Winter ist der Zauber ein anderer: Polarlichter, aber auch Tage an denen es gar nicht hell wird, gehören hier zum alljährlichen Programm. Wenn du dich mit Hygge, Ikea und der skandinavischen Zufriedenheit anfreunden kannst, steht dir für den großen Schritt in ein neues Leben nicht mehr viel im Weg!

Verfasst am 12. Juni 2017

Kommentare

Geschrieben von Daniel am 16. August 2017
Mit dem gedanken hab ich auch schon oft gespielt. Aber ich bin in Deutschland doch zu tief verwurzelt. Aber ein 2- bis 3-wöchiger Urlaub jedes Jahr in Norwegen ist immer drin ;-)

Neuen Kommentar schreiben