Königshaus in Schweden

Schwedisches Königshaus: Alles Wissenswerte rund um das Königshaus in Schweden. Informationen, Hintergründe und Homepage zur schwedischen Königsfamilie.
Schloss Stockholm
Das Stockholmer Schloss liegt auf der Insel Stadsholmen
flickr.com/Abhijeet Vardhan
Schweden Königsfamilie

Der König von Schweden ist das monarchische Staatsoberhaupt Schwedens. Seit dem 15. September 1973 ist Carl XVI. Gustaf der amtierende schwedische König. Er ist der siebte Monarch aus dem Hause Bernadotte.

Prinzessin Madeleine Schweden

Madeleine Thérèse Amelie Josephine Prinzessin von Schweden und Herzogin von Hälsingland und Gästrikland kam am 10. Juni 1982 auf Schloss Drottningholm in Ekerö zur Welt. Sie ist das jüngste Kind von Königin Silvia und König Carl Gustav von Schweden. In der Thronfolge innerhalb der Königsfamilie rangiert sie auf Platz vier.

König Carl XVI. Gustaf

König Carl XVI. Gustaf von Schweden

Carl XVI. Gustaf ist seit 1973 der amtierende König von Schweden. Er wurde am 30. April 1946 auf Schloss Haga in Stockholm geboren. König Carl XVI. Gustaf ist der Sohn des damaligen Kronprinzen Gustaf Adolf und von Prinzessin Sibylla von Sachsen-Coburg und Gotha.

Königin Silvia

Königin Silvia von Schweden

Die schwedische Königin Silvia wurde am 23. Dezember 1943 in Heidelberg, Deutschland geboren. Sie ist die Tochter von Walther Sommerlath und seiner brasilianischen Ehefrau Alice, die bereits beide verstorben sind. Sie hat zwei ältere Brüder: Ralf und Walther. Ihr dritter Bruder Jörg verstarb im Jahr 2006.

Kronprinzessin Victoria

Kronprinzessin Victoria von Schweden

Victoria Ingrid Alice Désirée Kronprinzessin von Schweden und Herzogin von Västergötland ist das älteste Kind von König Carl XVI. Gustaf und Königin Silvia. Sie wurde am 14. Juli 1977 geboren. Sie hat zwei Geschwister, Prinz Carl Philip, geboren am 13. Mai 1979 und Prinzessin Madeleine, geboren am 10. Juni 1982.