Der Weihnachtsmann in Finnland

Für die Finnen ist ihr Weihnachtsmann (joulupukki) der Einzig wahre. Er ist der Legende nach der Nachfolger des Heiligen von Myra. Der Weihnachtsmann ist verheiratet und hat viele kleine Weihnachtswichtel (Tonttus), die damit beschäftigt sind, das ganze Jahr über die Weihnachtsgeschenke anzufertigen.

Weihnachtsmann Finnland
Der Weihnachtsmann in Finnland und seine Helfer

Kari Palsila/Imagebank VisitFinland

Der finnische Weihnachtsmann lebt in Lappland

Der finnische Weihnachtsmann lebt auf dem Korvatunturi, ein Berg in Lappland, dessen geheimen Eingang bis heute keiner finden konnte. Korva heißt auf Finnisch Ohr. Daher kommt der Name des Berges, der die Form eines riesigen Ohres besitzt. Mittlerweile hat der Weihnachtsmann in Rovaniemi ein ganzes Weihnachtsmanndorf, das verkehrstechnisch etwas günstiger liegt. Hier befindet sich auch das offizielle Weihnachtspostamt.

Am Heiligabend bringt der Weihnachtsmann die Geschenke für die Kinder und natürlich auch für die Erwachsenen. Die Kinder müssen für ihn singen oder tanzen mit dem Weihnachtsmann zusammen eine Ringelreigen. Er erzählt den Kindern immer von seinem langen Weg aus Lappland. Erst wenn der Weihnachtsmann auf dem Weg zur nächsten Familie ist, beginnt das traditionelle finnische Weihnachtsessen.

Das Weihnachtspostamt in Finnland

Wer dem finnischen Weihnachtsmann einen Brief schreiben möchte, kann das unter folgender Adresse machen: Santas Main Post Office, FIN-96930 Napapiiri