Ökoabgabe für Flüge aus Schweden

Seit dem 1. April müssen alle Flugpassagiere, die von einem schwedischen Flughafen starten eine Ökoabgabe zahlen. Die Abgabe beträgt – je nach Länge der geflogenen Strecke – zwischen 5,80 Euro und 38,80 Euro pro Ticket und soll der Umwelt zugute kommen. Ausnahmen gibt es für Kinder unter zwei Jahren, Flugpersonal und für alle, die auf einem schwedischen Flughafen zwischenlanden.

Die Einführung der Abgabe begründete schwedische Umweltministerin Isabelle Lövin in der Zeitung „Dagens Nyheter“ mit der starken Erhöung von Flugreisen in den letzten Jahren.

Verfasst am 02. April 2018
Anzeige

Neuen Kommentar schreiben