Arctic Horizon - die neue Fotoausstellung von Michael Schaake

Der offizielle Fuji-X-Fotograf fotografiert seit seinem 6 Lebensjahr und entwickelte über die Jahre eine große Vorliebe für die Reisefotografie.

Zunächst zog es ihn hauptsächlich nach Südafrika, schließlich war ihm ein Land voller Sonne lieber als Kälte, Eis und unendliche Schneelandschaften. Erst seine Frau Natascha leistete Überzeugungsarbeit und „verschleppte“ Michael Schaake das erste Mal nach Skandinavien. Seitdem hat der den Norden unzählige Male zu allen Jahreszeiten bereist.

Ab sofort kann man Michael Schaakes Fotoausbeute seiner abenteuerlichen Reisen in den hohen Norden in Bonn bewundern. Mit jedem einzelnen Bild verbindet er eine tolle Geschichte. Die Ausstellung läuft bis Mitte Februar 2018, denn dann sammelt der Landschaftsfotograf schon wieder neue Impressionen von Polarlichtern, bunten Holzhäusern und ewigen Eisbergen. Wer es nicht zur Ausstellung schafft, kann sich aber auch einfach an seinem Wandkalender „Arctic Horizon 2018“ erfreuen oder die Bilder der Ausstellung unter www.schaake.de betrachten.

Ort der Ausstellung: Bundesnetzagentur, Tulpenfeld 4, 53113 Bonn. Eintritt frei.

Arctic Horizon Ausstellung Bonn

Verfasst am 12. Dezember 2017
Anzeige

Neuen Kommentar schreiben