Eurosurf 2017 in Norwegen

Skandinavien-Premiere für die EFT Surf-Europameisterschaft im norwegischen Jæren: Die besten Brettakrobaten aus den 20 Mitgliedsländern des europäischen Surfverbandes zeigen vom 6. bis 16. Oktober bei der Eurosurf 2017 ihr Können. Die Küste südlich der Stadt Stavanger zählt mit ihren weiten Sandstränden und dauerhaft guten Wellenbedingungen zu den internationalen Hot Spots der Szene.

Nach der Registrierung der Teilnehmer am 6. Oktober in der Ortschaft Sola erfolgt die offizielle Eröffnung der EM am kommenden Tag mit einem Umzug der Teilnehmer durch die Innenstadt von Stavanger. Nach den achttägigen Wettkämpfen endet die EM am 16. Oktober mit der Preisverleihung und einem Bankett im Sola Strand Hotel, das zu den renommiertesten Badehotels in ganz Norwegen zählt.

Alle Infos zur Eurosurf 2017 in Norwegen gibt es unter www.eurosurfing.org.

Verfasst am 19. September 2017
Anzeige

Neuen Kommentar schreiben