Städtereisen nach Skandinavien: 5 Tipps für den Sommer

Spanien, Italien und Co. brechen gerade alle Urlauber-Rekorde. Da wird es in diesem Sommer schwer ein ruhiges Plätzchen zu finden. Wer den großen Touristenströmen lieber aus dem Weg gehen möchte, aber trotzdem seinen Urlaub mit Strand verbringen möchte, sollte sich mal unsere Sommer-Tipps für Skandinavien anschauen.

Kristiansand in Südnorwegen

Der Golfstrom sorgt dafür, dass du in Südnorwegen wunderbar Strand- und Badeurlaub machen kannst. Die Temperaturen können dabei im Sommer auf bis zu 30 Grad klettern.

Kristiansand ist einer der beliebtesten Ferienorte Norwegens. Die Stadt bietet eine tolle Kombination aus Stränden, Sehenswürdigkeiten wie den Kristiansand Dyrepark und tollen Events.

Bei Touristen sehr beliebt ist der Bystranda, ein schöner Stadtstrand mit Promenade.

Kristiansand befindet sich rund 320 Kilometer entfernt von Oslo. Von dort kannst du mit dem Flugzeug, dem Auto oder der Bahn weiterreisen. Es gibt auch tägliche Fährverbindungen ins dänische Hirtshals.

Haukland LofotenDer Haukland Strand auf den Lofoten (Sónia Arrepia Photography - Visitnorway.com)

Leknes auf den Lofoten

Leknes liegt auf der Lofoten-Insel Vestvågøy in Nordnorwegen. In der Gegend findest du einige der schönsten Strände in Norwegen, obwohl baden hier nur etwas für Hartgesottene ist. Leknes gehört zu den schönsten Städten mit Strand in Europa und wurde von GoEuro in die Top 100 gewählt.

Unser Lieblingsstrand ist der Haukland. Ein weißer Sandstrand mit türkisblauem Wasser und traumhafter Umgebung. Ein tolles Fotomotiv zu jeder Tageszeit.

Direktflüge nach Leknes gibt es von Deutschland keine. Du musst nach Oslo, Bodø oder Tromsø fliegen. Die Anreise ist auch mit der Fähre möglich.

Visby auf Gotland

Gotland ist die größte schwedische Insel in der Ostsee. Die einzigartige Natur und die mittelalterliche Stadt Visby bieten alles, was man für einen tollen Sommerurlaub braucht. Gotland wird nicht ohne Grund als die "Sonneninsel" bezeichnet. Dank des herrlichen Wetters kannst du dich hier wie am Mittelmeer fühlen.

Gotland besitzt 800 km Küste, mit sandigen Stränden, riesigen Klippen und türkisen Lagunen. Zu den schönsten Stränden der Insel gehören der Tofta Strand, mit seinen legendären After Beach Partys und Sandviken, der perfekte Strand für Familien. Wer in Visby bleiben möchte, geht zum Badesteg am Kallis.

Nach Gotland gibt zwar keine direkten Verbindungen aus Deutschland, doch von den Flughäfen in Stockholm, Malmö und Göteborg gibt es zahlreiche günstige Angebote.

Visby GotlandVisby auf Gotland (Emelie Asplund/imagebank.sweden.se)

Skanör und Falsterbo in Skåne

Die beiden mittelalterlichen Städte Skanör und Falsterbo, die mittlerweile zu einem Ort verschmolzen sind, sind für viele der schönste Ort für einen Badeurlaub in Schweden. Die langen, weißen Sandstrände und das kristallklare Wasser locken jedes Jahr zahlreiche Touristen an.

Vom Massentourismus bleibt du hier allerdings glücklicherweise verschont. Wer nicht die ganze Zeit am Strand verbringen will, der kann hier wunderbar Wandern, Golf spielen oder einen Ausflug nach Malmö oder Kopenhagen machen.

Bis nach Malmö sind es nur 30 Kilometer. Um nach Kopenhagen zu gelangen, musst du dann nur weiter über die Öresundbrücke fahren. Wer mit der Fähre anreisen möchte, kann bis nach Trelleborg fahren. Skanör und Falsterbo sind von dort in wenigen Minuten erreichbar.

Yyteri im finnischen Pori

In der Bucht von Yyteri in Pori gibt es das beste Strandbad Finnlands. Über mehrere Kilometer erstrecken sich die seichten Sandstrände. Im August können die Wassertemperaturen sogar die 20-Grad-Marke überschreiten. Yteri ist ein beliebter Ferienort, auch bei ausländischen Touristen.

Es gibt zahlreiche Unterkünfte für jeden Geldbeutel. Neben Hotels und Ferienwohnungen bietet die Region auch viele Campingplätze. Yteri ist perfekt geeignet für einen Familienurlaub in Finnland.

Bis nach Helsinki sind es rund 260 Kilometer. Noch näher sind Turku (155 km) und Tampere (130 km). Direktflüge aus Deutschland gibt es in diese beiden Städte aber derzeit nur von Bremen nach Tampere.

Verfasst am 19. Juli 2017
Anzeige

Neuen Kommentar schreiben