Gewinnspiel: Norwegischer Kinofilm "Rosemari"

Rosemari Norwegen Film
Ruby Dagnall (Rosemari) & Unn Tove (Tuva Novotny)

Ein neuer Film für alle Fans des skandinavischen Arthouse-Kinos: Am 25. Mai 2017 startet das humorvolle norwegische Roadmovie "ROSEMARI" in den deutschen Kinos.

Der vierte Film von Regisseurin und Drehbuchautorin Sara Johnsen (im Original "FRAMING MOM") wurde 2015 in Norwegen, Dänemark und Deutschland gedreht und war als Eröffnungsfilm der Nordischen Filmtage 2016 in Lübeck zu sehen.

Mehr Informationen zum Film bekommst du unter www.rosemari-film.de.

Die Geschichte

Während ihrer Hochzeit findet Unn Tove ein neugeborenes Baby einer Unbekannten auf der Toilette des Restaurants und übergibt es den Behörden.

Unn und Rosemari, das Baby von damals, treffen sich nach 16 Jahren wieder. Rosemari ist auf der Suche nach ihrer leiblichen Mutter. Unn ist Journalistin eines Lokalsenders und wittert eine spannende Story, aber vor allem Abwechslung in ihrem einsamen Leben und beschließt Rosemari zu helfen.

Gemeinsam begeben sie sich auf eine emotionale Reise in die Vergangenheit, um das Geheimnis der leiblichen Mutter zu lösen.

Gewinnspiel

Zum Kinostart von "Rosemari" verlost elchburger.de 5 Fanpakete, bestehend aus je zwei Freikarten und einem Filmplakat. Um mitzumachen müsst ihr uns nur verraten, warum ihr den Film gerne sehen wollt. Entweder hier in den Kommentaren oder auf unserer Facebook-Seite. Das Gewinnspiel läuft bis einschließlich zum 21. Mai 2017. Viel Erfolg!

Verfasst am 10. Mai 2017
Anzeige

Kommentare

Geschrieben von Mathias am 21. Mai 2017
Endlich wieder ein toller Film aus Norwegen. Ich würde mich sehr über die Tickets freuen! Viele Grüße
Geschrieben von Victoria Landgraf am 21. Mai 2017
das klingt nach einem tollen Film <3 genau nach meinem Geschmack <3
Geschrieben von Tobias am 21. Mai 2017
Der Trailer klingt für mich sehr vielversprechend und der Film beinhaltet wirklich alles was man für ein großes Kino erwartet in Bezug auf das lachen und weinen! Ich mag solche Filme aus dem Land :-) LG Tobi
Geschrieben von Alexander Hüttel am 21. Mai 2017
Klingt nach einem interessanten Film den man sich mal anschauen kann :-)
Geschrieben von Matthias W. am 20. Mai 2017
Ich wurde selbst adoptiert und konnte meine Mutter leider nie kennenlernen..., deswegen interessiert mich die Thematik des Films unglaublich!!!
Geschrieben von Judith am 20. Mai 2017
Ich mag die Filme von Sara Johnsen sehr, sehr gern!!! :) Deswegen muss ich diesen neuen Film von ihr unbedingt sehen!
Geschrieben von Miranda am 20. Mai 2017
Mich interessiert die Geschichte sehr und bin gespannt was sich hinter dem Geheimnis der leiblichen Mutter verbirgt.
Geschrieben von Frank am 20. Mai 2017
Das scheint ein sehenswerter Film zu sein.
Geschrieben von Mario Kaess am 20. Mai 2017
... weil ich diese Art von Filmen sehr mag.
Geschrieben von Christa am 20. Mai 2017
Das klingt nach nem spannenden und gefühlvollen Film. Da hab ich Lust drauf.
Geschrieben von sakke am 20. Mai 2017
Ist bestimmt eine schöne Geschichte
Geschrieben von margit am 19. Mai 2017
Würde ich mir gern anschauen
Geschrieben von Lona am 19. Mai 2017
Ich liebe außergewöhnliche Arthouse-Filme!
Geschrieben von Susanne Weinsanto am 18. Mai 2017
Der Film hört sich sehr interessant an. Da ich selbst sehr gut weiss wie das Leben manchmal so spielen kann, würde mich dieser Film sehr interessieren.
Geschrieben von Carsten am 17. Mai 2017
Meine Frau hat Skandinavische Vorfahren, wir lieben Land und Leute. Bei Filmen hinken sie zwar etwas hinterher, aber ich würde mich gerne besser belehren lassen.
Geschrieben von Marie am 17. Mai 2017
Weil mein Mann und ich Skandinavische Filme Sehr mögen und dieser hört sich sehr vielversprechend an.
Geschrieben von Falko am 16. Mai 2017
Gerne würde ich diesem brillant besetzten Opus frönen und das Duo bei ihrer Suche begleiten!
Geschrieben von Daniel Z. am 16. Mai 2017
Weil er sich gut anhört
Geschrieben von Simon Alexander... am 15. Mai 2017
Weil mich die Renzensionen und Meinungen, als auch der Trailer sehr neugierig machen und ich solche Filme mag!
Geschrieben von Frank Warnking am 15. Mai 2017
skandinavische filme sind immer für eine tolle geschichte gut :)
Geschrieben von Tom am 14. Mai 2017
Bin auf den Film neugierig
Geschrieben von Thomas am 14. Mai 2017
Hab schon einiges von dem Film gehört und bin jetzt neugierig.
Geschrieben von sabbi am 14. Mai 2017
ich mag die skandinavischen Filme einfach gerne und allein deshalb bin ich schon gespannt;
Geschrieben von Eva am 14. Mai 2017
hört sich nach einem tollen film an
Geschrieben von Corinna am 14. Mai 2017
Um mich mal wieder auf andere Gedanken zu bringen
Geschrieben von Lars am 14. Mai 2017
Das klingt einfach nach einer schönen Geschichte. LG

Neuen Kommentar schreiben